Förderschwerpunkte

Nachwuchsförderung

Die wichtigste Investition in die Zukunft liegt in der Entdeckung und Förderung junger Talente. Die Stiftung trägt dazu bei, dass die Universität attraktive Rahmenbedingungen bieten und so erfolgreich um die besten Wissenschaftler konkurrieren kann.

Spitzenforschung

Wir unterstützen die Spitzenforschung, indem wir starke Kooperationspartner institutionell einbinden. Die Forschungsfelder Lebenswissenschaften, Globalisierung, Klimafolgen und Materialforschung sind wesentliche Bereiche unserer Förderung.

Kulturelles und bauliches Erbe

Die Humboldt-Universität besitzt eine Vielfalt an wertvollen Sammlungsobjekten, die sie gezielt zur Wissensvermittlung einsetzt. Die Pflege solcher Schätze ist ebenso Aufgabe der Stiftung wie die Restaurierung historisch bedeutender Gebäude.

Themenklasse “Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit”

Gemeinsam mit der Stiftung Humboldt-Universität und deren Förderern hat die Humboldt-Universität das besondere Format des Humboldt-Stipendiums (im Rahmen des Deutschlandstipendium-Programmes) eingerichtet: die Themenklasse “Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit”…. Mehr erfahren

Preis für Wissenschaftskommunikation

Um die Kommunikation von Forschungsergebnissen in die Gesellschaft zu unterstützen, wird die Stiftung Humboldt-Universität gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin und der Fritz und Mocca Metzeler-Stiftung einen Wissenschaftskommunikationspreis verleihen, um den Austausch und Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern… Mehr erfahren

Ausgrabungs- und Forschungsprojekt in “Ostia Antica”

Die Ruinenstadt Ostia Antica zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten der römischen Welt. Das Ostia-Forum-Projekt hat sich das Ziel gesetzt, alle antiken Hinterlassenschaften in der antiken Hafenmetropole zu erforschen. In 2020 wurde das Projekt um ein Graduierten Kolleg erweitert, der sich der wissenschaftlichen Auswertung der Ausgrabungsarbeiten widmet… Mehr erfahren

Über uns

Die Stiftung Humboldt-Universität ist eine unabhängige rechtsfähige Stiftung des Privatrechts, die sich für die Humboldt-Universität zu Berlin engagiert, um deren reiches kulturelles Erbe zu erhalten, Forschung und Lehre zu unterstützen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.

Wir sind überzeugt, dass herausragende Forschung und Lehre essentieller Bestandteil moderner, demokratischer und freiheitlicher Gesellschaften sind. Die Humboldt-Universität gilt als die „Mutter aller modernen Universitäten“. Wir wollen sie dabei unterstützen, auch künftig zu den besten Universitäten der Welt zu gehören, im Interesse der Studierenden, der Lehrenden und der Gesellschaft insgesamt.

Wir sind eine reine Förderstiftung, indem wir Mittel für ausgewählte Vorhaben der Humboldt-Universität bereitstellen. Die Fördergelder stammen überwiegend von privaten Unterstützern, seien es Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen: Die enge und unmittelbare Zusammenarbeit von Förderern, Forschenden und Lernenden ist ein besonderes Charakteristikum unserer Stiftung.

Förderkreis

Ihr exklusiver Einblick in eine der annerkanntesten Universitäten der Welt.

 Als Mitglied im Förderkreis der Stiftung Humboldt-Universität können Sie wichtige Impulse setzen und Zukunftsthemen mitgestalten. Sie werden zu besonderen, in aller Regel nicht öffentlichen und nur einem begrenzten Personenkreis zugänglichen Veranstaltungen der Universität eingeladen, auf denen Sie führende Wissenschaftler:innen treffen können.

Darüber hinaus erhalten Sie regelmäßige Informationen von der Präsidentin der Humboldt-Universität über die wichtigsten Entwicklungen in Strategie, Lehre und Forschung und genießen viele weitere Vorteile.

Ihre Spende oder Zustiftung wird zielgerichtet, transparent und effektiv eingesetzt. Im Förderkreis können Sie Ihre Erfahrungen weitergeben und den Wissenstransfer in die Praxis beobachten und begleiten.

Werden Sie Fördermitglied

Veranstaltungen

Wir freuen uns sehr Sie zu unseren Stiftungstreffen sowie zu weiteren Veranstaltungen der Stiftung und der Humboldt-Universität einladen zu können. Hier können Sie sich die bevorstehenden Veranstaltungen ansehen. Wir würden uns freuen, Sie bald auf unseren Treffen begrüßen zu dürfen!

Die Stiftung Humboldt-Universität veranstaltet zweimal jährlich ein Stiftungstreffen an der Humboldt-Universität. Jeweils im Frühling und Herbst des Jahres versammelt die Stiftung renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die kurzweilig, verständlich und in einzigartigem Ambiente über die aktuelle Spitzenforschung der Universität berichten.

Im Rückschau bekommen Sie einen Überblick über unsere vergangenen Stiftungstreffen.

Ihre Unterstützung

Bereits die Gründung der Berliner Universität vor über 200 Jahren ist einem Stifter zu verdanken. Auch in Zukunft brauchen wir engagierte Wegbegleiter und Förderer, um das große Potenzial der Universität voll ausschöpfen zu können. Damit die Stiftung Humboldt-Universität sowohl dauerhaft und nachhaltig als auch flexibel und kurzfristig wirken kann, bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten des finanziellen Engagements. 

Möglichkeiten sich zu engagieren